Simple CSS Menus Css3Menu.com

Sie sind hier:  Startseite > Bauleitplanung

Bauleitplanung

aktuelle Artikel : 28
Seite : previous_img  1 / 10  next_img

Bebauungsplan „Obing – Süd-Ost“ im Bereich der Grundstücke Fl.Nr. 384, 384/14, 384/25 und 384/27 der Gemarkung Obing

04.06.2020

Bekanntmachung über die Absicht einen Bebauungsplan im beschleunigten Verfahren nach
§ 13 a BauGB zu ändern und über die Auslegung des Änderungsentwurfs.

Der Gemeinderat hat am 26.05.2020 beschlossen, den Bebauungsplan „Obing – Süd-Ost“ im Bereich der Grundstücke Fl.Nr. 384, 384/14, 384/25 und 384/27 der Gemarkung Obing (Veranlasser: Mayer Peter) im beschleunigten Verfahren nach § 13a BauGB zu ändern.

Bebauungsplanes „Großbergham“; Berichtigung Auslegungsfrist

11.03.2020

Bekanntmachung über die erneute Auslegung des Entwurfs zur Änderung des Bebauungsplanes „Großbergham“ im beschleunigten Verfahren nach § 13 a BauGB gemäß § 4a Abs. 3 BauGB; Berichtigung Auslegungsfrist

Der Gemeinderat hat am 12.11.2019 beschlossen, den Bebauungsplan „Großbergham“ im Bereich des Grundstücks Fl.Nr. 3575 der Gemarkung Obing (Veranlasser: Plank Josef) im beschleunigten Verfahren nach § 13a BauGB zu ändern.

Der Bebauungsplan wird ohne Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB geändert.

Der Entwurf des Bebauungsplanes des Planungsbüros BSM Ingenieure GmbH & Co. KG in der Fassung vom 18.02.2020 und die Begründung in der Fassung vom 18.02.2020 liegen in der Zeit vom 30. März 2020 bis 15. April 2020 im Rathaus in Obing, Kienberger Str. 5, 83119 Obing, Zimmer Nr. E.10, während der üblichen Öffnungszeiten aus. Die Dauer der Auslegung wird angemessen auf 17 Tage verkürzt (§ 4a Abs. 3 Satz 3 BauGB).

Bebauungsplanes „Großbergham“

04.03.2020

Bekanntmachung über die erneute Auslegung des Entwurfs zur Änderung des Bebauungsplanes „Großbergham“ im beschleunigten Verfahren nach § 13 a BauGB gemäß § 4a Abs. 3 BauGB

Der Gemeinderat hat am 12.11.2019 beschlossen, den Bebauungsplan „Großbergham“ im Bereich des Grundstücks Fl.Nr. 3575 der Gemarkung Obing (Veranlasser: Plank Josef) im beschleunigten Verfahren nach § 13a BauGB zu ändern.

Der Entwurf des Bebauungsplanes des Planungsbüros BSM Ingenieure GmbH & Co. KG in der Fassung vom 18.02.2020 und die Begründung in der Fassung vom 18.02.2020 liegen in der Zeit vom 20. März 2020 bis 08. April 2020 im Rathaus in Obing, Kienberger Str. 5, 83119 Obing, Zimmer Nr. E.10, während der üblichen Öffnungszeiten aus. Die Dauer der Auslegung wird angemessen auf 19 Tage verkürzt (§ 4a Abs. 3 Satz 3 BauGB).



aktuelle Artikel : 28
Seite : previous_img  1 / 10  next_img
Powered by CMSimpleRealBlog

Rückblick

1300 Jahre Obing