Simple CSS Menus Css3Menu.com

Sie sind hier:  a> > Baulei - Bebauungsplan „An der Bahnhofstraße“

Bauleitplanung

Bebauungsplan „An der Bahnhofstraße“

31.07.2020

Bekanntmachung

 

Bebauungsplan „An der Bahnhofstraße“ Gemeinde Obing

Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses zur Durchführung des Verfahrens zur Aufstellung des Bebauungsplanes nach § 13 a des Baugesetzbuches (BauGB) sowie frühzeitige Information der Öffentlichkeit

 1.    Aufstellungsbeschluss

Der Gemeinderat hat in der Sitzung vom 28.07.2020 den Aufstellungsbeschluss für den Bebauungs-plan „An der Bahnhofstraße“ gefasst.

Ziel und Zweck der Bauleitplanung ist die Festsetzung eines Mischgebietes (MI) nach § 6 Baunutz-ungsverordnung (BauNVO) und eines Gewerbegebiets (GE) nach § 8 BauNVO.

Der Geltungsbereich des Bebauungsplanes umfasst die Grundstücke Flur-Nr. 300/23, 300/26, 300/47, 300/46, 300/18, 300/8, 300/24, 300/7, 323, 323/13, 323/10, 323/1, 323/2, 323/11, 323/14, 323/20, 323/7, 323/5, 323/12, 323/15, 323/16, 323/17 und 325/2 der Gemarkung Obing und ergibt sich aus folgendem Kartenausschnitt:

 

Der Beschluss zur Aufstellung des Bebauungsplanes „An der Bahnhofstraße“ wird hiermit gem. § 2 Abs. 1 Satz 2 BauGB amtlich bekanntgemacht.

Das Verfahren zur Aufstellung des Bebauungsplanes wird im beschleunigten Verfahren nach § 13 a BauGB mit der Konsequenz durchgeführt, dass

  • von der frühzeitigen Unterrichtung und Erörterung nach § 3 Abs. 1 und § 4 Abs. 1 BauGB abgesehen wird,
  • von der Umweltprüfung und dem Umweltbericht abgesehen wird und
  • Eingriffe, die aufgrund des Bebauungsplanes zu erwarten sind, als zulässig gelten.

2.    Frühzeitige Information der Öffentlichkeit

Die Öffentlichkeit kann sich im Rathaus Obing, Bauverwaltung, Kienberger Straße 5, 83119 Obing während der üblichen Öffnungszeiten über die allgemeinen Ziele und Zwecke sowie die wesentlichen Auswirkungen der Planung unterrichten und sich innerhalb einer Frist von sieben Tagen zur Planung schriftlich oder mündlich zur Niederschrift äußern. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über den Bauleitplan unberücksichtigt bleiben.

Die Unterlagen sind zudem auf der Internetseite der Gemeinde Obing (www.obing.de) unter der Rubrik Bauleitplanung öffentlich einsehbar.

Obing, 29.07.2020

Huber

1. Bürgermeister

 
Powered by CMSimpleRealBlog

Rückblick

1300 Jahre Obing